K'Ching setzt Cookies, wenn du K'Ching verwendest. Läuft dir beim Gedanken an Schokokekse schon das Wasser im Mund zusammen? Leider sind unsere Cookies etwas anders. Es sind kleine Dateien auf deinem PC, Tablet oder Smartphone.

Diese Cookies können eine Menge. K'Ching verwendet sie zum Beispiel, um deine Identität zu überprüfen und um zu wissen, wie viele coole Leute die Website besuchen. Aber wir verwenden sie auch, um dir ein tolles Erlebnis auf der K'Ching-Website und in der App zu garantieren. Dies ist möglich, weil Cookies sich merken können, was dir alles gefällt. Einige Cookies verbleiben auf deinem Gerät. Dadurch brauchst du nicht immer wieder die gleichen Informationen einzugeben. Nice!

Mehr über Cookies erfahren? Lies die vollständige Cookie-Erklärung weiter unten. Bitte deine Eltern um Hilfe, wenn du etwas nicht verstehst.

Cookiepolitik: alles drum und dran

Wir halten es für wichtig, dass Sie unsere Websites und Anwendungen (kurz "App" genannt) immer optimal nutzen können. Deshalb passen wir die Inhalte gerne besser an Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben an. Zu diesem Zweck verwenden wir verschiedene Techniken wie Cookies, Pixel, SDKs, lokale Speicher und ähnliche Technologien (nachfolgend "Cookies" genannt).

In dieser Cookie-Erklärung erklären wir, was Cookies sind, welche wir verwenden, wie Sie Ihre Wahl ändern können und wie KBC Ihre Privatsphäre schützt.

Ist in diesem Dokument die Rede von der KBC? Dann betrifft das eine der unten genannten Entitäten (Punkt 5).

1. Was sind cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Computer, Smartphone oder Tablet speichert, wenn Sie eine Website besuchen oder eine App verwenden. In diesen Dateien werden Informationen gespeichert, wie z. B. Ihre Spracheinstellung für die Website. Auf diese Weise müssen Sie sie nicht bei jedem Besuch neu auswählen.

Die von KBC gesetzten Cookies sind:

  • Manchmal temporär (Session-Cookies): Diese werden gelöscht, wenn Sie den Browser oder die App schließen.
  • Manchmal dauerhaft: Sie bleiben dort, bis sie ablaufen oder bis Sie sie löschen. Bei permanenten Cookies müssen Sie sich beispielsweise nicht jedes Mal neu anmelden.
  • Manchmal Erstanbieter-Cookies: Dies sind Cookies, die von einer KBC-Domain verwendet werden.
  • Manchmal Cookies von Drittanbietern: Dies sind Cookies, die von der KBC verwendet werden, aber von einer anderen Domäne als der KBC gesetzt werden.

Weitere Informationen finden Sie auch in der detaillierten Liste der Cookies.

2. Welche Cookies verwendet die KBC wofür?

Die KBC unterscheidet drei Arten von Cookies.

Notwendige Cookies
Dies sind Cookies, die ein sicheres Mobile Banking garantieren, die korrekte Funktion unserer digitalen Lösungen sicherstellen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Diese Cookies sind zum Beispiel notwendig, um Ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie sich anmelden, um Ihre Sprachwahl zu speichern.Sie musst dafür keine Zustimmung geben. Sie können diese Cookies nicht ablehnen, da sie für die optimale Funktion unserer digitalen Lösungen unerlässlich sind.

Analyse-Cookies
Dies sind Cookies, die Informationen sammeln, um die Nutzung unserer digitalen Lösungen zu ermitteln. Sie ermöglichen es der KBC, unsere digitalen Kanäle für alle unsere Nutzer zu verbessern. Dies geschieht mit Antworten auf Fragen wie "Wie erreichen Besucher unsere digitalen Lösungen? und "Wie lange werden unsere digitalen Lösungen genutzt?".

Andere Cookies
Dies sind Cookies, die Sie erkennen, um Ihre Präferenzen oder Ihr Verhalten für verschiedene Zwecke zu registrieren:

  • Funktionalitäts-Cookies machen das Surfen angenehmer, zum Beispiel indem sie sicherstellen, dass die KBC Sie nicht auffordert, einen ausgefüllten Fragebogen noch einmal auszufüllen.
  • Werbe- und Personalisierungs-Cookies sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten, um Werbung oder Inhalte zur Verfügung zu stellen, die für Sie von Interesse sind.
  • Tracking-Cookies werden verwendet, um Ihr Verhalten in unserer digitalen Lösung zu verfolgen.
  • Social-Media-Cookies werden verwendet, um die Relevanz der KBC zu erhöhen und die Effizienz unserer Werbekampagnen in Social-Media -Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram,.... zu messen.

Weitere Informationen finden Sie in der detaillierten Liste der Cookies.

3. Wie wählen Sie aus, welche Cookies die KBC setzt?

Wir geben Ihnen so viel Kontrolle wie möglich. Bitte beachten Sie: Lehnen Sie Cookies ab? Dann sind einige Teile unserer digitalen Lösungen weniger geeignet für Ihre Bedürfnisse und Vorlieben.

Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Optionen.

  • Über die Websites
    Sie besuchen zum ersten Mal eine unserer Websites? Dann können Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Möchten Sie danach Ihre Wahl ändern? Klicken Sie dann unten auf der Website auf "Cookie-Auswahl ändern".
  • Über die Apps
    Sie besuchen zum ersten Mal eine unserer Apps? Dann können Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Sie können Ihre Wahl jederzeit ändern. Sie tun dies, bevor Sie sich über das Menü bei der Anwendung anmelden. Sie können Ihre Auswahl auch in bestimmten Apps nach der Anmeldung ändern.
  • Über Ihren Browser
    Sie können die Installation der Cookies über Ihre Browser-Einstellungen ablehnen. Wie Sie diese Einstellungen ändern können, ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Konsultieren Sie ggf. die Hilfefunktion Ihres Browsers oder gehen Sie über diese Links direkt in die Anleitung Ihres Browsers: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Chrome und Safari.

In einigen Browsern können Sie auch einstellen, dass Websites Sie nicht verfolgen ("Don't follow" oder "Don't track"). Die KBC berücksichtigt nur den eigenen Cookie-Mechanismus und unterstützt nicht „Do not track“.

4. Wie wird Ihre Privatsphäre geschützt?

In jeder Zusammenarbeit mit Dritten stellt die KBC sicher, dass Dritte Sie nicht anhand von Informationen identifizieren können, die die KBC über Cookies erfasst.

Wenn die KBC personenbezogene Daten über Cookies erhebt, geschieht dies immer in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung. Deshalb rät die KBC Ihnen, auch diese Erklärung zu lesen.

Die KBC möchte ihre Dienstleistungen optimal auf Ihre Bedürfnisse und Präferenzen zuschneiden. Zu diesem Zweck fügt die KBC personenbezogene Daten, die sie über Cookies sammelt, den Informationen hinzu, über die die KBC bereits verfügt. Umgekehrt fügt die KBC einen begrenzten Datensatz (wie Kundentyp, Altersgruppe, Geschlecht, etc.) aus unseren Systemen hinzu, um die digitalen Lösungen zu personalisieren. Natürlich wird die KBC dies nur tun, wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erteilen.

Wenn Sie Cookies für diese Website akzeptiert haben und später die Einstellungen ändern:

  • dann stellt die KBC das Speichern neuer Daten von dem Moment an ein, wo Sie Cookies ablehnen. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen dann nochmals ändern und erneut der Verwendung von Cookies zustimmen, wird die KBC die neuen Daten zu den bisherigen Daten hinzufügen.
  • dann wird die KBC die bereits gespeicherten Daten weiterverwenden, wenn Sie die Zustimmung zu "Informationen nach Maß" erteilt haben. Weitere Informationen zu "maßgeschneiderten Informationen" finden Sie in der Datenschutzerklärung der KBC.

5. Wofür gilt diese Cookie-Erklärung und was ist bei Fragen oder Anmerkungen zu tun?

Diese Cookie-Erklärung gilt für die unten aufgeführten Unternehmen der KBC-Gruppe.

Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche ist abhängig von der digitalen Lösung, die Sie besuchen.

Wenn Sie über unsere digitalen Lösungen auf eine Website von Drittanbietern zugreifen, gelten deren Cookie-Richtlinien. Manchmal lädt die KBC auch Fenster von Drittanbietern in unsere Apps hoch. Dies ist z.B. der Fall, wenn Sie in KBC Mobile bestimmte "Zusatzleistungen" beanspruchen. Auch dann gilt die Cookie-Richtlinie dieses Dritten. Wenn dies der Fall ist, wird die KBC Sie entsprechend informieren. Da die Cookie-Richtlinie des Drittanbieters gilt, empfiehlt Ihnen die KBC, auch dessen Erklärung zu lesen.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Ansprechpartner. Haben Sie eine Beschwerde über die Ausübung Ihrer Rechte? Dann steht Ihnen unser Beschwerdemanagement zur Verfügung. Sie können eine E-Mail, einen Brief oder über die elektronischen Kanäle der KBC (z.B. Website, Touch, Bolero Online oder die App Bolero) eine Mitteilung senden.

Kann das Beschwerdemanagement Ihre Frage nicht beantworten? Wenden Sie sich dann an den "Data Protection Officer".

KBC Bank AG - Havenlaan 2, 1080 Brüssel, Belgien, MwSt. BE 462.920.226
Erste Anlaufstelle: Ihre KBC-Filiale, Ihr KBC-Versicherungsagent oder mypersonaldata@kbc.be
Beschwerdemanagement: Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven oder beschwerden@kbc.be
Data Protection Officer: KBC Bank AG, Group Data Protection Unit (Group Compliance), Havenlaan 2 1080 Brüssel, oder dataprotection@kbc.be.

CBC Banque SA - Avenue Albert 1er 60, 5000 Namur, Belgien, MwSt. BE 0403.211.380
Erste Anlaufstelle: Ihre CBC-Filiale, Ihr CBC-Versicherungsagent oder gps@cbc.be
Beschwerdemanagement: Avenue Albert Ier, 60 - 5000 Namur oder gestiondesplaintes@cbc.be
Data Protection Officer: CBC Banque, Data Protection Officer (Group Compliance), avenue du Port 2, 1080 Brüssel oder dataprotection@kbc.be

KBC Versicherungen AG - Professor Roger Van Overstraetenplein 2 - 3000 Leuven - Belgien - MwSt. BE 403.552.563
Erste Anlaufstelle: Ihre KBC-Filiale, Ihr KBC-Versicherungsagent oder mypersonaldata@kbc.be
Beschwerdemanagement: Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven oder beschwerden@kbc.be
Data Protection Officer: KBC Bank AG, Group Data Protection Unit (Group Compliance), Havenlaan 2, 1080 Brüssel, oder dataprotection@kbc.be.

KBC Gruppe AG - KBC Gruppe AG - Havenlaan 2, 1080 Brüssel, Belgien, MwSt. BE 403.227.515
Siehe Anlaufstellen bei der KBC Bank AG und der CBC Banque SA.

KBC Asset Management NV - Havenlaan 2, 1080 Brüssel, Belgien, MwSt. BE 0469.444.267
Beschwerdemanagement: opr.am@kbc.be
Data Protection Officer: KBC Asset Management NV, Complaints Officer (dienst Bedrijfsrisicobeheer), Havenlaan 2, 1080 Brüssel oder dataprotectionkbcam@kbc.be

KBC Fund Management Ltd - CPPI Team Sandwith Street, Dublin 2, D02 X489, Ireland, VAT No 450585
Beschwerdemanagement: Complaints Officer, KBC Fund Management Ltd., Sandwith Street, Dublin 2, D02 X489, Ireland oder kbcfm.complaints@kbcfm.com

KBC Securities NV - Havenlaan 2, 1080 Brüssel, Belgien, MwSt. BE 437.060.521
Data Protection Officer: KBC Securities, Data protection officer, Havenlaan 2, 1080 Brüssel oder compliancegroup@kbcsecurities.be

KBC Autolease NV - Professor Roger Van Overstraetenplein 5, 3000 Leuven, Belgien, MwSt. BE 422.562.385
Erste Anlaufstelle: drivercare@kbcautolease.be
Beschwerdemanagement: beschwerden@kbc.be
Data Protection Officer: KBC Autolease NV, Data Protection Officer, Prof. R. Van Overstraetenplein 5, 3000 Leuven oder dataprotection@kbcautolease.be

KBC Lease Belgium NV - Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven, Belgien, MwSt. BE 0426.403.684
Erste Anlaufstelle: Ihre KBC-Filiale, Ihr KBC-Versicherungsagent oder mypersonaldata@kbc.be
Beschwerdemanagement: Brusselsesteenweg 100, 3000 Leuven oder beschwerden@kbc.be
Data Protection Officer: KBC Bank AG, Group Data Protection Unit (Group Compliance), Havenlaan 2 1080 Brüssel, oder dataprotection@kbc.be.

6. Zum Schluss

Die KBC kann diese Cookie-Erklärung jederzeit in der Zukunft ändern, es gilt nur die aktuellste Version. Die KBC wird Sie auch über wichtige Änderungen informieren und Sie gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten.

Letzte Aktualisierung: 31.10.2019

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen eine gut funktionierende Website anzubieten, die Ihnen das Surfen angenehmer macht. Wir können die Website auch an Ihre Bedürfnisse und Präferenzen anpassen. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wünschen Sie mehr Informationen? Oder wollen Sie das nicht?Klicken Sie hier.